DIE WANLI EXPEDITION

Dauerausstellung – 350 qm

AUSFÜHRENDES UNTERNEHMEN

Kubix GmbH, Berlin

2012
KUNDE
Stiftung Leuchtenburg, Seitenroda
AUFGABENBEREICHE
Projektmanagement
Raumplanung
Gewerkekoordination
BILDNACHWEISE
Stiftung Leuchtenburg, 
Kubix GmbH

ZUM PROJEKT

Auf der Leuchtenburg wird eine von zahlreichen Porzellanwelten präsentiert. Die Wan-Li Tiefsee Expedition brachte nach 500 Jahren einen versunkenen Porzellanschatz ans Tageslicht. Die wertvollsten Stücke und deren Geschichte werden in der Schau eindrucksvoll inszeniert.

ZUR AUFGABE

Nach den Gestaltungsvorgaben des Architekturbüros NAU wurde zunächst ein Mock-Up für das Ausstellungsinterieur erstellt und darauf aufbauend der konkave Kulissenbau geplant. Mittels speziell gefertigter Textilien und einer Holzunterkonstruktion wurde der Designentwurf realisiert.